Regionsinformationen zum PillerseeTal

Das PillerseeTal liegt im nordöstlichen Teil Tirols, an der Grenze zum Bundesland Salzburg und zu Bayern. Die 5 Orte Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring haben sich zu einer Ganzjahres-Ferienregion rund um den namensgebenden Pillersee zusammengeschlossen.

Das PillerseeTal ist eine abwechslungsreiche Destination, ideal für einen Urlaub mit der Familie, eine Bilderbuchlandschaft gepaart mit modernen Freizeiteinrichtungen.

  • 3 Skigebiete und Sommerbahnen Fieberbrunn/Streuböden, Pillersee/Buchensteinwand, Waidring/Steinplatte
  • ca. 100 km Loipen
  • ca. 100 km Winterwanderwege
  • 5 Ski- und Snowboardschulen und Ski-Kindergärten, Verleih/Service
  • Bobo-Kinderpark, Rodelbahnen, Eislaufplatz, Eisstockbahnen, Pferdeschlittenfahrten, Funpark
  • 2 Hallenbäder mit Sauna, eine Wellnessanlage
  • über 400 km Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden – vom Spaziergang bis zum Gipfelsturm auf 2.500 m
  • geführte Berg- und Themenwanderungen
  • 3 Badeseen, 2 Hallenbäder, 2 Freibäder, mehrere Sauna-Anlagen, Wellness-Anlage
  • 6 Reiterhöfe, Reitschule, Pferdekutschenfahrten
  • viele Rad- und Mountainbikewege
  • Tennisplätze
  • 8 Golfplätze im Umkreis von 25 km
  • zahlreiche Restaurants, Alpengasthöfe, Jausenstationen, Après-Ski Lokale
  • 3 Bahnhöfe (2 in Fieberbrunn, 1 in Hochfilzen)

 

Pillerseetal im Panoramarundblick erleben